Beamte der Guardia Civil beschlagnahmen 51 Kilo Fisch

Ein Freizeit-Fischer hatte vor der Nordost-Küste von Mallorca illegal neun große Brassen gefangen

20.04.2017 | 18:11
Wohl für Restaurants bestimmt: die neun beschlagnahmten Brassen.

Auch Freizeit-Fischer tragen zur Überfischung des Meeres vor Mallorca bei, wie eine Beschlagnahmung der Guardia Civil erneut beweist. Wie erst jetzt bekannt wurde, sicherten die Beamten am vergangenen Montag im Yachthafen von Bonaire (Alcúdia) acht große Zahnbrassen und eine Gemeine Meerbrasse. Sie sollten offenbar an Restaurants verkauft werden. Insgesamt wog der Fang des Freizeitfischer 51 Kilo.

Anders als vorgeschrieben waren die Fische nicht mit einem Schnitt im Schwanz als privater Fang markiert. Damit soll ihr Wiederverkauf erschwert werden. Der Fang übetraf außerdem um ein Vielfaches die erlaubte Menge (5 Kilo puls ein weiterer Fisch).

Die Beamten erstatteten Anzeige beim balearischen Landwirtschafts- und Fischerei-Ministerium. Die neun Brassen übergaben sie an ein Seniorenheim. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Startendes Flugzeug auf Palmas Airport.
Madrid untersucht gefährliche Annäherung zweier Flugzeuge über Palmas Airport

Madrid untersucht gefährliche Annäherung zweier Flugzeuge über Palmas Airport

Zu dem Zwischenfall war es laut einem Bericht der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am 20....

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Bürgermeister Antoni Mir sieht in der Öffnung des Cap del Pinar zu wenig Nachfrage und zu hohe...

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Statistikamt vermeldet außergewöhnlich gute Zahlen - dabei hat die Urlaubssaison noch gar nicht...

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |