Sóller öffnet provisorische Touristeninfo im Hafen

Gewerbetreibende kritisieren die schlechte Vorbereitung des Orts auf die beginnende Hauptsaison

24.05.2017 | 11:20
Langfristig soll das Tourismusbüro von Sóller in einem ausrangierten Waggon der antiken Straßenbahn untergebracht werden.

Die Touristeninfo in Port de Sóller soll am Freitag (26.5.) provisorisch in einem Kartenschalter für Ausflugsboote im Hafen öffnen. Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Mittwoch berichtet, handele es sich dabei um eine Übergangslösung bis das Infobüro den eigentlich geplanten Standort im einem ausrangierten Wagon der antiken Straßenbahn beziehen kann.

Mit der provisorischen Öffnung im Ticketschalter reagiert das Rathaus auf Beschwerden des Tourismussektors im Ort. Schon seit Monaten pochen die Verantwortlichen in dem Gewerbe darauf, dass das Büro seine Dienste aufnehmen soll, um die Urlauber auf die Attraktionen aufmerksam zu machen.

Neben der verzögerten Eröffnung des Tourismusbüros sorgen auch die Strände in der Gemeinde für Unmut bei Hoteliers und Gastronomen. Sie seien noch immer voll von Müll, der bei einem Sturm im Winter angeschwemmt worden ist. Im Rathaus schiebt man die Probleme auf Personalmangel und technische Probleme der Reinigungsmaschinen. Die Opposition im Rat hält das für eine faule Ausrede. Es sei "nicht normal" und zeuge von "Inkompetenz", dass auch nach der großen Piratenschlacht Es Firó am 15. Mai tagelang niemand die angefallenen Abfälle entsorgt habe, so die Abgeordnete der Oppositionspartei Guanyem, Susana Sina.  /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei
Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

Reaktionen auf Mallorca: Die Insel steht Katalonien bei

So äußerten sich die Institutionen und politischen Führer nach dem Attentat in Barcelona

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Inselrat entfernt Vorhängeschlösser vom Aussichtspunkt bei Formentor

Die Masse an Schlössern behindere die Sicht und gefährde die Sicherheit

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |