Mann kommt im Meer vor Cala Santanyí zu Tode

Zu dem Badeunfall kam es am Sonntagmorgen (18.6.)

18.06.2017 | 15:29
Hier kam es zu dem Unglück.

Ein 75-jähriger Badegast ist am Sonntag (18.6.) in der Cala Santanyí an der Südküste von Mallorca ums Leben gekommen.

Der Ausländer, dessen Nationalität zunächst nicht bekannt wurde, war am Morgen gegen 9 Uhr im Meer in Not geraten. Ein Urlauber am Strand verständigte den Rettungsdienst. Die Helfer versuchten ohne Erfolg, das Leben des Mannes zu retten. Der 75-Jährige trug nach Angaben der Nachrichtenagentur Efe einen Herzschrittmacher.

Zu Hilfe geeilt waren ein Arzt des nächsten Gesundheitszentrums in der Gemeinde Santanyí, die Helfer von zwei Ambulanzwagen sowie Einsatzkräfte von Ortspolizei und Guardia Civil. /ff

Hintergrund: Badeunfälle auf Mallorca - warum es immer wieder Todesfälle gibt

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |