Wetter auf Mallorca: Freitag wird es richtig ungemütlich

Warnstufe Orange: Es drohen Regengüsse und Gewitter

29.06.2017 | 18:12
Am Donnerstagnachmittag (29.6.) herrschte noch romantisches Sommerwetter an der Cala Romántica.

Für Freitag (30.6.) ist es angeraten, auf Mallorca Vorsicht walten zu lassen. Denn wegen drohenden heftigen gewittrigen Regenfällen hat der Wetterdienst Aemet die Warnstufe Orange ausgerufen – auch für Ibiza und Menorca. Die Temperaturen steigen auf nur noch 26 bis 27 Grad, der Wind weht zum Glück nicht allzu stark.

Los mit den Gewittern soll es bereits in der Nacht zum Freitag gehen. Bis 6 Uhr gilt Warnstufe Gelb, dann wird es heftiger, weswegen dann bis 12 Uhr Warnstufe Orange gilt. Es werden bis zu 40 Milliliter Regen auf dem Quadratmeter erwartet. Danach soll es noch bis 18 Uhr ungemütlich bleiben, bevor es aufklart.

Die Chancen dafür, dass die geplante feierliche Taufe der Aida in der Bucht von Palma problemlos über die Bühne gehen kann, stehen nicht schlecht. Denn sie findet erst am Abend statt.

Gelb, rot, orange: das bedeuten die Warnstufen

Am Samstag beruhigt sich das Wetter wieder. Es bleibt trocken und heiter bis wolkig, wird dazu etwas wärmer. Für einen geruhsamen Schlaf sorgen nächtliche Temperaturen, die unter 20 Grad fallen. Auch am Sonntag lacht die Sonne vom Himmel, der Wind weht nur zeitweise böig aus dem Südwesten. Im Verlauf der nächsten Woche wird die 30-Grad-Marke wieder spielend überschritten. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |