Wieder Hai-Besuch auf Mallorca

Das etwa zwei Meter lange Tier streifte einen Badegast in Colònia de Sant Jordi und verletzte ihn dabei leicht. Mit einem Jetski wurde der Blauhai in das offene Meer zurückgetrieben

24.07.2017 | 10:43
Die Badegäste durften nach der Hai-Sichtung stundenlang nicht ins Wasser.

Ein Blauhai hat am Samstag (22.7.) gegen 14.30 Uhr für Aufregung am Strand von Estanys in Colònia de Sant Jordi gesorgt, einem Küstenort im Süden von Mallorca. Das zwei Meter lange Tier streifte einen Touristen und verletzte diesen leicht. In der Folge wurden die Schwimmer aus dem Wasser gebeten, und am Hochsitz der Rettungsschwimmer signalisierte stundenlang eine rote Fahne Badeverbot.

Augenzeugen sagten der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca", dass der Blauhai den Touristen nicht angegriffen habe. Es handele sich nur um einen Kratzer am Unterarm, der durch den Kontakt mit der rauen Haut des Hais verursacht wurde.

Nachdem mehrere Strandbesucher Alarm geschlagen hatten, suchte die Guardia Civil erfolglos den Hai und informierte die Experten vom Palma Aquarium. Die Rettungsschwimmer hatten das Tier jedoch im Blick und verfolgten es mit einem Jetski. Dadurch wurde der Hai auf das offene Meer zurückgetrieben. Gegen 17 Uhr gingen die ersten Schwimmer wieder ins Wasser.

Erst vor einem Monat sorgte ein verletzter und verirrter Blauhai für Schlagzeilen. Der Blauhai ist eine bedrohte Art, die nur in Ausnahmefällen in Ufernähe kommt und keine Menschen angreift. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |