Tödlicher Unfall in Son Vida: Tankwagen erfasst 41-Jährigen

Zu dem Unglück in der Luxussiedlung von Palma de Mallorca kam es am Montagmorgen (24.7.)

24.07.2017 | 14:41
Hier kam es zu dem Unglück.

Ein 41-Jähriger ist am Montagmorgen (24.7.) bei einem Arbeits- oder Verkehrsunfall in Son Vida, der Luxussiedlung von Palma de Mallorca, ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Tankwagens wurde aus zunächst unbekannter Ursache von dem Fahrzeug erfasst und offenbar gegen eine Wand gequetscht.

Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Ortspolizei gegen 8.30 Uhr. Der Tankwagen sollte das Depot eines Anwesens in Son Vida mit Trinkwasser auffüllen. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug ins Rollen. Der Tankwagen setzte sich rückwärts in Bewegung und erfasste den Fahrer, der gerade das Depot befüllte.

Bei dem Opfer handelt es laut "Diario de Mallorca" um den Besitzer einer Lieferfirma mit 20-jähriger Erfahrung. Der Familienvater hinterlässt Frau und zwei Töchter. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |