US-Kriegsschiffe vor Anker an Palmas Kreuzfahrtmole

Die "Bataan" und die "Porter" liegen bis Montag vor der Küste von Mallorca

09.09.2017 | 14:09
Hier liegen sonst Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma de Mallorca.

Wo sonst im Hafen von Palma de Mallorca in der Regel Kreuzfahrtschiffe anlegen, sind am Freitag (8.9.) zwei US-Kriegsschiffe eingetroffen. Noch bis Anfang der neuen Woche liegen der Zerstörer "USS Porter" und das amphibische Angriffsschiff "USS Bataan", beide Teil der US-Marine, im Hafen. Die Besatzung hat auf Mallorca Verschnaufpause von Übungen im Mittelmeer.

Die "USS Bataan" mit einer Besatzung von mehr als 100 Offiziere und mehr als 1.000 Matrosen lag bereits im Jahr 2011 vor Mallorca. Sie misst 257,2 Meter, die Verdrängung beträgt 40.650 Tonnen. Das Schiff verlässt den Hafen laut Plan am Dienstag (12.9.) um 8 Uhr.

Die "USS Porter" mit Platz für 315 Mannschaften war hat Mallorca schon mehrfach besucht. Das Schiff der Arleigh-Burke-Klasse hat eine Länge von 154 Metern und 8.315 Tonnen Verdrängung. Abschied von der Insel nimmt sie am Montag (11.9.) um 8 Uhr. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |