Müllwagen überfährt Seniorin in Palma de Mallorca

Die Frau wurde am Freitagmorgen (29.9.) schwerverletzt ins Krankenhaus Son Espases gebracht

29.09.2017 | 12:26
Die Polizei sperrte die Straße ab.

Ein Müllwagen der Stadtwerke Emaya hat am Freitagmorgen (29.9.) eine Seniorin überfahren und dabei lebensgefährlich verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 8.40 Uhr an der Kreuzung zwischen Carrer Josep Rover Motta und Joan Alcover. Die Frau wurde in die Notaufnahme des Krankenhauses Son Espases gebracht.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Ersten Berichten zufolge hatte der Fahrer gestoppt, um mehrere Fußgänger die Straße überqueren lassen. Als er die Fahrt wieder aufnahm, übersah er anscheinend, dass sich eine ältere Frau auf der Fahrbahn befand, die unter die Räder geriet und mehrere Meter mitgeschleift wurde. Den Tests zufolge hatte der Fahrer weder getrunken noch Drogen zu sich genommen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |