Deutscher verletzt sich auf Mallorca bei Sturz in Glasdach schwer

Der junge Mann war offensichtlich betrunken in eine Abdeckung und eine Glastür gefallen und zog sich einen offenen Beinbruch zu

21.10.2017 | 15:59
Hier ereignete sich der folgenschwere Sturz.

Neuer folgenschwerer Sturz auf Mallorca: In der Nacht von Freitag (20.10.) auf Samstag hat sich ein junger Deutscher schwere Verletzungen zugezogen, als er aus vier Metern Höhe in Arenal in ein Glasdach und eine Glastür fiel. Wie die Online-Zeitung "Crónica Balear" berichtet, erlitt der Deutsche bei dem Sturz unter anderem einen offenen Beinbruch, der stark blutete.

Der junge Mann war gegen 2.15 Uhr auf dem Heimweg, als er merkte, dass er die Schlüssel zu der Ferienwohnung vergessen hatte, die er mit mehreren Freunden angemietet hatte. Nach Angaben des Verletzten wollte er seine Freunde nicht wecken und versuchte deshalb, an der Fassade des Tennis-Clubs in der Carrer Costa i Llobera hochzuklettern, indem er auf dort befestigte Blumentöpfe stieg. Dabei rutschte er ab und fiel aus vier Metern in die Tiefe. Zunächst durchschlug er eine Glasabdeckung und dann eine Glastür.

Mit schweren Verletzungen wurde der junge Deutsche ins Landeskrankenhaus Son Espases gebracht. Er war offensichtlich stark angetrunken. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |