Menschenkette gegen den Müll in der Bucht von Palma de Mallorca

Nach der Kundgebung ging es ans Aufsammeln: 900 Kilo Abfall kamen zusammen

02.11.2017 | 12:55
Kundgebung für Meeresschutz: Demonstranten bilden eine Menschenkette am Strand von Can Pere Antoni in Palma de Mallorca. Danach sammelten sie 900 Kilo Müll ein.

An die 200 Aktivisten diverser Umweltschutz-Organisationen haben am Sonntag (29.10.) am Strand von Can Pere Antoni in Palma de Mallorca eine Menschenkette gebildet, um gegen die Verschmutzung der Bucht zu protestieren. Danach machten sie sich daran, gemeinsam den Strand zu säubern: Es kamen sage und schreibe 900 Kilo Müll zusammen.

An den Stadtstrand Can Pere Antoni wird regelmäßig Müll angeschwemmt. Neben der allgemeinen Verschmutzung des Meeres etwa durch Plastikteile hängt das mit einem immer noch nicht gelösten Abwasserproblem zusammen. Bei starken Regenfällen laufen die Becken der Kläranlagen der Stadt über, und es wird ungeklärtes Abwasser direkt ins Meer geleitet. Entsprechend viele Feuchttücher und Wattestäbchen fanden die Umweltaktivisten am Strand.

Ein weitere Verschmutzungsursache könnten die Ausbauarbeiten im Hafen sein. Dort wurde Schlacke aus der Müllverbrennungsanlage Son Reus versenkt. Laut den Umweltschützern war darunter auch nicht ganz verbranntes Plastik, offizielle Untersuchungen haben das bisher nicht bestätigt. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |