Supermond über Mallorca: Sternwarte Costitx schießt Star-Foto

Auch am Montag strahlt der Mond noch ungewöhnlich hell vom Inselhimmel

04.12.2017 | 12:03
Durch das Teleskop der Sternwarte Costitx gelang Miguel Durán diese Aufnahme des Supermonds.

Für Mondanbeter auf Mallorca hatte die Nacht vom ersten Advent auf Montag (4.12.) besondere Schönheit zu bieten. Die Nacht war nicht nur die längste Vollmondnacht des Jahres. Aufgrund der besonderen Erdnähe leuchtet der Mond in diesen Tagen auch besonders hell und groß im Sternzeichen Stier. Am Montag gegen 9.45 Uhr stand der sogenannte Supermond der Erde am nächsten.

Der Sternwarte Costitx in der Inselmitte von Mallorca gelang es, das Himmels-Phänomen mit einer Aufnahme durch das Teleskop festzuhalten. Auf dem Bild sind viele Details der Mondoberfläche zu erkennen, die nun untersucht werden.

Laut Sternengucker Salvador Sánchez eignet sich der aktuelle Vollmond besonders gut zur Beobachtung. Ähnliche, aber nicht ganz so günstige Bedingungen würden sich jeweils am ersten und letzten Tag des Januars 2018 ergeben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |