22-Jährige stirbt bei Frontalkollision auf Mallorca

Zu dem Unfall kam es am Donnerstagmorgen (8.2.)

08.02.2018 | 12:57
Einsatzkräfte am Unfallort.

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Santa Margalida und Ariany im Inselinnern von Mallorca ist am Donnerstagmorgen (8.2.) eine 22-Jährige zu Tode gekommen. Zwei weitere Personen im Alter von rund 50 Jahren wurden leicht verletzt.

Zu dem Unfall kam es kurz vor 9 Uhr zwischen Kilometer sechs und sieben der MA-3340. Offenbar war eines der beiden Fahrzeuge von einem Weg auf die Landstraße eingebogen, woraufhin es zu der Kollision kam, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für die junge Frau tun. 

Vor Ort im Einsatz waren Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Die Guardia Civil hat Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |