Touristensteuer gezahlt? Fiskus ermittelt gegen 1.200 Ferienvermieter

Zahlreiche private Eigentümer als auch etwa 30 Immobilienagenturen stehen im Visier der Ordnungshüter

11.10.2017 | 09:19
Touristen auf Mallorca

Die Besitzer von rund 1.200 Ferienwohnungen auf Mallorca und den Schwesterinseln haben vermutlich nicht die gesetzlich vorgeschriebene Touristensteuer eingetrieben beziehungsweise an das Finanzamt weitergeleitet. Das gab die Leiterin der balearischen Finanzbehörde Maria Antònia Truyols am Freitag (6.10.) auf einer Pressekonferenz bekannt.

Wie die Nachrichtenagentur Europapress berichtet, überprüften die Ermittler zahlreiche Unterkünfte und statteten auch rund 30 Immobilienagenturen unangekündigte Besuche ab. Noch stehe nicht fest, ob tatsächlich alle unter Verdacht stehenden Vermieter gegen das Gesetz verstoßen haben. Ihnen droht eine Strafe von rund 400 Euro pro Immobilie. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Recht und Steuern

Touristen auf Mallorca
Touristensteuer gezahlt? Fiskus ermittelt gegen 1.200 Ferienvermieter

Touristensteuer gezahlt? Fiskus ermittelt gegen 1.200 Ferienvermieter

Zahlreiche private Eigentümer als auch etwa 30 Immobilienagenturen stehen im Visier der...

Erben auf Mallorca: Was Österreicher und Schweizer beachten sollten

Erben auf Mallorca: Was Österreicher und Schweizer beachten sollten

Vererbt wird auch anderswo: Regeln für Staatsbürger der deutschen Nachbarländer bei der...

So kann man sich auf Mallorca scheiden lassen

So kann man sich auf Mallorca scheiden lassen

Grundsätzlich ist für formale Ehe-Trennungen vom Ausland aus das Amtsgericht Berlin in Schöneberg...

Herausforderung Mehrwertsteuer

Herausforderung Mehrwertsteuer

Nach drei Jahren Verzögerung überstürzt eingeführt: das System zur sofortigen Übermittlung...

So geht Geschäftsführer in Spanien

So geht Geschäftsführer in Spanien

Andere Länder, andere juristische Sitten: wie hierzulande eine Gesellschaft geleitet wird und...

Das macht der Notar in Spanien

Das macht der Notar in Spanien

Er erhebt wesentlich geringere Gebühren als seine deutschen Kollegen. Allerdings übernimmt er...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |