Marathon auf Rekordspur

24.06.2008 | 15:30
Auch dieses Jahr wird es wieder voll.
Auch dieses Jahr wird es wieder voll.

Der Tui-Lauf findet am 19. Oktober zum fünften Mal in Palma statt. Veranstalter verzeichnet zehn Prozent mehr Anmeldungen

Beim Tui-Marathon in Palma zeichnet sich ein Teilnehmer- rekord ab. Die Veranstaltung wird am 19. Oktober bereits zum fünften Mal ausgetragen. Die Zahl der Anmeldungen liege derzeit etwa zehn Prozent über dem Vorjahreswert, sagte der mit der Organisation der Veranstaltung betraute Tui-Manager Michael Lambertz am Montag in Palma.

Im vergangenen Jahr wurde bei dem Laufwettbewerb, der auch von der balearischen Landesregierung mit 100.000 Euro unterstützt wird, zum ersten Mal die Grenze von 5.000 Sportlern überschritten. Angeboten werden neben der Marathonstrecke über 42 Kilometer auch wieder ein Halbmarathon sowie ein 10-Kilometer-Lauf. Am Vortag steht der sogenannte Kids-Lauf auf dem Programm, der im vergangenen Jahr erstmals angeboten wurde und ein „voller Erfolg war“, so Lambertz.

Im Vergleich zu 2007 gibt es in diesem Jahr einige Neuerungen. So wird der Start- und Zielbereich in den Parc de la Mar unterhalb von Palmas Kathedrale verlegt. Dort soll sich nach Worten von Lambertz das Herzstück der Veranstaltung mit einem großen Rahmenprogramm und Livemusik befinden. Die Kinderstrecke wird in die nahe gelegene Straße Antoni Maura verlegt und von 800 auf 500 Meter verkürzt. „Wir haben festgestellt, dass die Distanz ausreicht. Außerdem hat eine kürzere Strecke den Vorteil, dass die Eltern die Kinder auf dem Rundkurs im Verlauf des gesamten Wettbewerbs beobachten können.“ An dem Ausdauerwettbewerb werden laut Lambertz auch wieder prominente Läufer teilnehmen. Namen wollte er jedoch noch nicht nennen, weil man mit einigen Kandidaten noch in Verhandlungen stehe. Im vergangenen Jahr hatten sich beispielsweise die Schauspieler Helmut Zierl, Tim Bergmann und Martin Semmelrogge auf die Teilnehmerliste setzen lassen.

Bis auf den spanischen Marathonläufer Martin Fiz sind auch noch keine namhaften Spitzenläufer unter den Teilnehmern bekannt. Lambertz betonte, dass der Tui-Marathon weiterhin den Charakter eines Volkslaufes haben werde und speziell für Familien und Freizeitläufer konzipiert sei. Die Strecke wird wie in den vergangenen Jahren durch die Altstadt von Palma und an der Meerespromenade entlang Richtung Arenal gehen.

Die Anmeldegebühren richten sich nach dem Anmeldezeitraum.

Es gilt: je früher desto günstiger.

Die Gebühr für den Marathon beträgt zwischen 50 und 67 Euro.

Die Teilnahme am Halbmarathon kostet zwischen 27 und 36 Euro, und die Zehn-Kilometer-Läufer bezahlen zwischen 12 und 20 Euro.

Genaue Informationen über Streckenverlauf, Teilnahmebedingungen oder die Anmeldung zum Tui-Marathon erteilt der Veranstalter auf seiner Homepage www.tui-marathon.de.

Sport

Hat viel von Mireia Belmonte gelernt: Marc Sánchez.
Über einen Umweg nach Rio

Über einen Umweg nach Rio

Mallorquiner bei den Olympischen Spielen, diese Woche: Marc Sánchez, Schwimmer

Im Kajak von Palma nach Rom: nach 1.070 Kilometern am Ziel

Im Kajak von Palma nach Rom: nach 1.070 Kilometern am Ziel

Drei Sportler haben die Route in zwei Wochen zurückgelegt

Boxer Sissokho: Von Son Gotleu nach Rio

Boxer Sissokho: Von Son Gotleu nach Rio

Youba Sissokho kam mit sechs Monaten aus dem Senegal nach Palma. Der 24-Jährige ist der erste...

Unachtsamkeit war Ursache des tödlichen Unfalls von Luis Salom

Das ist das Ergebnis der Untersuchung des Motorradweltverbands FIM

Die Premier League kommt nach Mallorca

Die Premier League kommt nach Mallorca

Ein bisschen zumindest: Am 6.8. spielt Real Mallorca gegen West Bromwich Albion

Longboarder auf Mallorca: ´Wir sind keine Irren´

Longboarder auf Mallorca: ´Wir sind keine Irren´

Der Sport ist längst auch auf auf der Insel angekommen: Die Downhill-Fahrer der Insel sind der...

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |