Ein Punkt gegen den Tabellenzweiten

Real Mallorca holt sich kurz vor Schluss noch ein 1:1 gegen Atlético Madrid

07-01-2013  
Der Punkt tut gut: Real Mallorcas Pina (rechts) feiert das Tor besonders ausdrucksstark.
Der Punkt tut gut: Real Mallorcas Pina (rechts) feiert das Tor besonders ausdrucksstark. Foto: Efe

Real Mallorca hat die kurze Winterpause anscheinend gut getan. Gestärkt durch den 2:1-Sieg kurz vor Weihnachten haben die Inselkicker nach der 14 Spiele andauernden Dürreperiode zuvor wieder Zuversicht getankt und am Sonntagabend (6.1.) dem Tabellenzweiten Atlético Madrid beim 1:1 einen Zähler abgerungen. Die Partie vor 10.700 Zuschauern im Stadion Son Moix nahm vor allem in der zweiten Halbzeit an Fahrt auf.

Zu Beginn neutralisierten sich die beiden Teams und riskierten nicht viel. Die erste Chance hatte Gästestürmer Koke nach acht Minuten, vergab aber. Kurz vor der Halbzeit kam Atlético gefährlich vor das Tor der Gastgeber, den Schuss von Diego Costa klärte Torhüter Aouate aber zur Ecke.

Nach Wiederanpfiff versuchten die Gäste alles, um in Führung zu gehen. Ein Kopfball von Raúl García knallte an die Latte (55. Minute) und fünf Minuten später tauchte Felipe Luis allein vor Aoaute auf, vergab aber die Großchance. Was sich aber andeutete, wurde in der 72. Minute Wirklichkeit: Raúl García brachte die Gäste in Führung. Jetzt traute sich Mallorca auch mehr zu und kam vor das Tor von Schlussmann Courtois. In der 86. Minute zahlte sich das Engagement der Inselkicker aus, als der eingewechselte Kevin den Ausgleich erzielte. Und beinahe wären die drei Punkte gar auf der Insel geblieben, aber ein Freistoß von dos Santos in der Nachspielzeit ging an den Pfosten. Mallorca steht nun auf dem 16. Tabellenplatz und muss am Samstag (12.1.) um 16 Uhr bei Real Valladolid antreten.

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |