Es muss was passieren bei Real Mallorca

Inselclub verliert in San Sebastián mit 0:3 und nähert sich dem Abstieg

04.02.2013 | 12:26

Während die Konkurrenten im Tabellenkeller fleißig punkten, und Granada sogar gegen Real Madrid gewinnt, schlittert Real Mallorca von einer Niederlage in die nächste. Am späten Sonntagabend unterlag die Elf von Trainer Joaquín Caparrós verdientermaßen bei Real Sociedad de San Sebastián mit 0:3. Trotzdem war zumindest am Montagvormittag Caparrós noch der Trainer des Teams, das inzwischen vier Punkte Abstand zum rettenden Ufer aufweist.

Die Partie im Baskenland begann stürmisch, Mallorca wollte und brauchte ein schnelles Tor. Das gelang allerdings nicht, und nach engagierten zehn Minuten war erst einmal wieder Schluss mit den Bemühungen der Inselkicker. San Sebastián kam besser ins Spiel und sorgte mit einigen schönen Angriffen für Gefahr vor dem Tor von Juan Calatayud. In der 29. Minute kam Mallorca dann wieder einmal der Schiedsrichter in den Weg. Der bereits mit Gelb vorbelastete Javi Márquez spielte den Ball unabsichtlich mit der Hand. Schiedsrichter Vitienes kannte kein Pardon und schickte den Katalanen mit Gelb-Rot vom Platz. Die numerische Unterzahl machte sich bis zur Pause nicht bemerkbar, Mallorca hielt tapfer dagegen.

Nach dem Seitenwechsel allerdings brachen dann die Dämme. In der 54. Minute war es ausgerechnet Chori Castro, der einen Abpraller vor dem Tor aus kurzer Distanz in die Maschen hämmerte. Der Uruguayer spielte in der vergangenen Saison noch bei Real Mallorca. Die Inselkicker hatten keine Kraft und Inspiration mehr, den Rückstand umzubiegen und kassierten in der 69. Minute das 0:2. Vela vollstreckte mit einem herrlichen Schuss aus dem Fußgelenk. Drei Minuten vor dem Abpfiff kam es noch schlimmer. Diego Ifrán stellte den 3:0-Endstand für die Basken her.

Die nächste Partie im heimischen Stadion Son Moix ist für Real Mallorca schon so etwas wie ein Finale. Am Samstag (9.2.) geht es um 16 Uhr gegen Osasuna Pamplona. Die Gäste aus Navarra haben derzeit vier Punkte Vorsprung auf die Inselkicker.

Sport

Ex-Sportministerin muss Rafael Nadal Schadensersatz zahlen

Die ehemalige französische Sportministerin Roselyne Bachelot hatte den Tennisspieler des Dopings...

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Zweimal rettete der 22-Jährige Real Mallorca vor dem Abstieg, im Juli wechselte er zu Stade...

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Ein Jahr lang Bank drücken ist für einen jungen Fußballer die Höchststrafe. Torwart Carl Klaus hat...

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Der 20-Jährige aus Palma sichert sich die Gesamtwertung bereits im drittletzten Rennen der Saison

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Der 28-jährige Berliner zählt zur Weltelite seines Sports. Am Freitag (6.10.) kommt er auf die Insel

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |