Real Mallorca verliert gegen Tabellenletzten

Die Mallorca-Kicker unterlagen am Sonntagabend (31.3.) gegen Deportivo A Coruña

04.04.2013 | 11:22
Real Mallorca verliert gegen Tabellenletzten
Real Mallorca verliert gegen Tabellenletzten

Der Erstligist Real Mallorca hat am Sonntagabend (31.3.) eine der letzten Chancen auf den Klassenerhalt vertan und gegen Deportivo A Coruña, dem derzeitigen Schlusslicht der Primera División, mit 2:3 verloren. Auch die Unterstützung der Fans im praktisch vollbesetzten Stadion Son Moix in Palma sollte nicht ausreichen, um die Mallorca-Kicker aus dem Leistungstief zu holen.

Die Mannschaft von Trainer Gregorio Manzano ging zunächst durch ein Tor von Víctor in der 19. Minute in Führung. Die Gäste aus Galicien glichen jedoch bereits acht Minuten später durch ein Tor von Silvio aus. In der zweiten Halbzeit gingen dann die Gäste in die Offensive: Marchena traf zum 2:1 (48. Minute), Riko zum 3:1 (60.). Kurz vor dem Schlusspfliff verkürzte Nsue noch einmal die Tordifferenz, konnte aber die Niederlage nicht mehr abwenden.

Trotz des Sieges bleibt Deportivo A Coruña auf dem letzten Tabellenplatz, jedoch nur noch mit einem Punkt Abstand zu Real Mallorca. Am kommenden Wochenende müssen die Mallorca-Kicker gegen den FC Barcelona antreten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |