Schwimm-WM in Barcelona: Marga Crespí holt zweite Medaille

Die Synchronschwimmerin von Mallorca hatte bereits bei Olympia in London eine Medaille gewonnen

25.07.2013 | 11:32
Die Silber-Synchronschwimmerinnen
Die Silber-Synchronschwimmerinnen

Die auf Mallorca beheimatete Synchron-Schwimmerin Marga Crespí hat sich bei der Schwimm-WM in Barcelona bereits ihre zweite Medaille gesichert. Beim Auftritt mit sieben anderen Kolleginnen gewann sie am Montag (22.7.) Silber. Bereits am Sonntag (21.7.) hatte sie zusammen mit Ona Carbonell eine Bronze-Medaille geholt.

Bei dem Gruppen-Auftritt schafften die Spanierinnen 94,400 Punkte und mussten sich lediglich den Russinnen )96,600 Punkte9 geschlagen geben. Auf dem Bronze-Rang landeten die Ukrainerinnen.

Die 23-Jährige Crespí und ihre Partnerin waren am Sonntag ebenfalls von Russinnen besiegt worden. Auf den Silber-Rang schaffte es das chinesische Duo.

Marga Crespí hatte bereits bei den Olympischen Spielen in London 2012 eine Bronze-Medaille gewonnen.

Mehr zum Thema

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |