Radrennen Mallorca 312 vermeidet Chaos vom Vorjahr

Trotz vereinzelter Staus und Proteste ging das Sportevent am Samstag (29.4.) ohne größere Vorfälle über die Bühne

30.04.2017 | 10:28
Radrennen Mallorca 312 vermeidet Chaos vom Vorjahr

Das Radrennen Mallorca 312 ist am Samstag (29.4.) ohne größere Vorfälle über die Bühne gegangen. Nachdem es im Vorjahr zu massiven Verkehrskomplikationen gekommen war, schien diesmal die Organisation besser zu sein. Nur in Sóller und Deià kam es zu Staus von bis zu drei Kilometern.

Dies führte dazu, dass einige Menschen zu spät zur Arbeit kamen. Auch manche Touristen verpassten durch die Verkehrseinschränkung den Rückflug in die Heimat.


Plakate und Reißzwecken

In Gemeinden wie Valldemossa, die im Vorjahr stark beeinträchtigt waren, kam es zu kleineren Staus von zehn MInuten Dauer, auch weil die Guardia Civil immer wieder den Verkehr durchließ, wenn gerade keine Radfahrer kamen.

In den Gemeinden Deià und Esporles kam es zu Protesten gegen das Rennen. Während in Deià Protestplakate hochgehalten wurden, gibt man in Esporles rabiater vor. Dort wurden Reißzwecken auf die Fahrbahn geworfen. Nach Berichten der MZ-Schwesterzeitung hielten die Proteste die Demonstranten nicht davon ab, für Fotos mit dem fünfmaligen Tour de France-Sieger und Botschafter des Events, Miguel Indurain, zu posieren.

Insgesamt nahmen 6.500 Fahrer an dem Rennen teil, das durch 30 Gemeinden in Mallorca ging. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Sport

Malik Fathi schießt Atlético Baleares sehenswert zum Sieg

Der Drittligist gewann das Hinspiel der ersten Play-off-Runde gegen Toledo

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Der Austausch vereinfacht Spielerwechsel zwischen den Clubs und soll das Personal des Inselvereins...

Wo Mallorca liegt, wusste damals keiner

Wo Mallorca liegt, wusste damals keiner

Miquel Garriga war Spaniens erster Spieler in der höchsten deutschen Fußballliga. Für die MZ...

Diese Spielerinnen kommen zu den Mallorca Open

Diese Spielerinnen kommen zu den Mallorca Open

Am Montag (8.5.) ist die Nennfrist für das Tennisturnier in Santa Ponça zu Ende gegangen

Mainz 05-Veteranen besuchen Malik Fathi auf Mallorca

Mainz 05-Veteranen besuchen Malik Fathi auf Mallorca

Der Spieler von Atlético Baleares erhält moralische Unterstützung für den Aufstiegskampf

Gebt den Deutschen mehr Steine

Gebt den Deutschen mehr Steine

Ein Niedersachse soll der balearischen Sportart Steineschleudern mehr Schwung verleihen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |