11. Januar 2019
11.01.2019

Deutsches Callcenter in Palma de Mallorca sucht unter neuem Namen 100 neue Mitarbeiter

Ursprünglich als CCES24 gegründet heißt das Center seit Januar 2019 Avedo Palma und ist Teil der Störer-Gruppe mit Hauptsitz in Leipzig

11.01.2019 | 18:42
Mallorca ist der einzige "Nearshore"-Standort des deutschen Unternehmens Avedo.

Das große deutschsprachige Callcenter in Palma de Mallorca (ehemals CCES 24, zwischenzeitlich DV-COM) hat zum Jahreswechsel den Namen erneut geändert, heißt jetzt Avedo Palma und sucht für 2019 neue Mitarbeiter. In diesem Jahr wolle man "100 weitere Arbeitsplätze am Standort" schaffen. Dafür suche man "sowohl erfahrene Kundenberater*innen als auch Quereinsteiger*innen." Man biete ein "faires, sicheres und saisonunabhängiges Einkommen".

Das Callcenter wurde 2012 als Communication Center España 24 (CCES24) auf Mallorca gegründet und sitzt im Gewerbegebiet Son Castelló. Zwischenzeitlich arbeiteten mehr als 500 Mitarbeiter in dem Gebäude im Carrer Gremi de Sabaters. Im Jahr 2014 wurde der mallorquinische Standort in die DV-COM Gruppe verschmolzen und im April 2017 offiziell n DV-COM PMI umbenannt. Im Februar 2018 erfolgte die Zusammenführung mit der Ströer Dialog Group. Seit Anfang 2019 wurde der Standort in nunmehr offiziell Avedo Palma, S.A.U. umbenannt.

Avedo beschreibt sich selbst als "einer der führenden deutschlandweiten Dialogmarketingspezialisten mit insgesamt 25 Call Center Standorten". Firmenhauptsitz der Ströer Dialog Group ist in Leipzig. Das Call Center in Palma de Mallorca sei der "erste Nearshore Standort". Zur Zeit arbeiten dort "mehr als 300 Mitarbeiter", heißt es .

"Wir sind ein fester Bestandteil der Wirtschaft auf Mallorca und wollen unsere Präsenz hier ausbauen", betont Krause. "Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die uns bei dem geplanten Wachstum unterstützen." Avedo biete "faires Gehalt, Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und flexible Arbeitszeitmodelle", wirbt das Unternehmen. In deutschen Medien gab es allerdings auch Berichte, die die Arbeitsbedingungen des Callcenters auf Mallorca scharf kritisierten. So titelte "Telepolis" in einem Bericht von 2016 "Arbeit oder Ausbeutung, wo andere Urlaub machen?". Die Betreiber des Callcenters bestanden auf eine Gegendarstellung in dem Online-Medium.

"Wir sind ein fester Bestandteil der Wirtschaft auf Mallorca und wollen unsere Präsenz hier ausbauen", betont Krause. „Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die uns bei dem geplanten Wachstum unterstützen", erklärt Torsten Krause, Chief Executive Officer (CEO) der Ströer Dialog Group. "Avedo bietet Interessenten nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz, sondern Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und flexible Arbeitszeitmodelle. Neben einem fairen Gehalt zuzüglich leistungsorientierter Vergütung gibt es zudem zahlreiche Benefits wie umfangreiche Mitarbeiterrabatte und gesundheitsfördernde Maßnahmen", heißt es in der Erklärung weiter.

Den Kunden bietet Avedo nach eigenen Angaben neben Inbound und Outbound sowohl Non-Voice-Kanäle wie Social Media und Chat, als auch dem Verkaufsprozess nachgelagerte Produkte wie Backoffice-Services oder Aftersales-Support an. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Pharma, Energie und Finanzen/Versicherungen. In Palma werden vor allem Kunden aus den Bereichen Telekommunikation und Versicherungen betreut. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Arbeiten in der
Immobilien-Branche

Arbeiten in der Immobilien-Branche auf Mallorca

Sie suchen einen Job auf Mallorca?

In der Immobilienbranche gibt es viele Jobs. Die aktuellen Angebote von Immobilienmaklern finden Sie bei uns im Immobilienportal unter "Jobs".

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |