17. Mai 2019
17.05.2019

Das sind die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca 2020

Die balearische Landesregierung hat am Freitag (17.5.) die Termine festgelegt

17.05.2019 | 17:33
Fotogalerie: Büßer-Prozession am Gründonnerstag in Palma 2019

Die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln im Jahr 2020 stehen fest. Die balearische Landesregierung hat am Freitag (17.5.) zwölf Termine festgelegt.

Hinzu kommen dann noch zwei weitere Termine, die die Kommunen bestimmen dürfen. Der Entscheidung der Landesregierung sind Gespräche mit Vertretern von Gewerkschaften und Arbeitgebern vorausgegangen.

Die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca 2020 sind:

  • 1. Januar, Neujahr (Mittwoch)
  • 6. Januar, Dreikönig (Montag)
  • 9. April, Gründonnerstag
  • 10. April, Karfreitag
  • 13. April, Ostermontag
  • 1. Mai, Tag der Arbeit (Freitag)
  • 15. August, Mariä Himmelfahrt (Samstag)
  • 12. Oktober, spanischer Nationalfeiertag (Montag)
  • 7. Dezember, spanischer Verfassungstag (wird am Montag gefeiert, weil der 6. Dezember auf einen Sonntag fällt)
  • 8. Dezember,: Mariä Empfängnis (Dienstag)
  • 25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag (Freitag)
  • 26. Dezember, 2. Weihnachtsfeiertag (Samstag)

An den gesetzlichen Feiertagen bleiben Behörden und Geschäfte geschlossen. Ausnahmen gelten in Tourismuszonen sowie an verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen, die aber noch festgelegt werden müssen.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |