28. April 2019
28.04.2019

Nick Ferretti holt bei DSDS den zweiten Platz

Lob gab es für den Straßenkünstler aus Palma von der Jury. Am Ende wählte das Publikum aber einen anderen zum Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar"

28.04.2019 | 09:02
Nick Ferretti wird bald wieder auf Mallorca auftreten.

Es hat nicht ganz gereicht: Nick Ferretti musste den Sieg bei der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" an Davin Herbrüggen abgeben. Der 20-jährige Altenpfleger aus Oberhausen konnte 44 Prozent der Stimmen auf sich versammeln. Nick kam auf 29,46 Prozent, Joana auf Platz 18,77 Prozent und Alicia wurde Vierte mit 7,74 Prozent. Jeder der vier finalen Kandidaten hatte am Sonnabend (27.4.) zwei Live-Auftritte, am Ende wählte das Publikum im Saal und von Zuhause aus per Telefon den Gewinner.

Nach Nick Ferrettis erstem Auftritt, bei dem er "Hallelujah" von Leonard Cohen sang, lobte Dieter Bohlen: "Das war der beste Auftritt seit 16 Jahren". Bohlen hatte Ferretti in Palma als Straßenkünstler gesehen und ihn zu der Show eingeladen. Juror Xavier Naidoo urteilte nach dem zweiten Auftritt über Nick Ferretti: "Ich habe heute deine Nerven gehört." Nick Ferretti wirkte etwas nervöser als sonst. Er hat sich durch ein Casting, fünf Recallfolgen in Thailand und drei Live-Shows in Köln gesungen. Seine Fans können sich freuen, ihn bald wieder in Palmas Altstadt performen zu sehen. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |