20. Januar 2019
20.01.2019

Sendung "Mallorcas stille Seiten" erneut im TV

Der WDR wiederholt am Sonntag (20.1.) eine Folge der zweiteiligen Dokumentation mit Ausflügen auf Mallorca in der Nebensaison

20.01.2019 | 01:00
Die Kathedrale von Palma de Mallorca.

Sie brauchen noch Ideen für Ausflüge während der Nebensaison auf Mallorca? Schauen Sie doch mal bei der bereits im vergangenen März vom MDR ausgestrahlten Dokumentation "Mallorcas stille Seiten" rein. Am Sonntag (20.1.) läuft um 20.15 Uhr im WDR die zweite Folge: "Inselerlebnisse im Frühjahr, Herbst und Winter –Inseltouren abseits des Sommertrubels".

Der erste Teil "Wandern, Wein und Mandelblüte – Entdeckungstouren im Inselwesten" lief zuletzt im April 2018 im hr-Fernsehen.

Im nun zu sehenden Teil wird der Zuschauer sehen, dass Mallorca zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist. So herrschen abseits der Sommermonate angenehme Temperaturen, um die Insel zu erkunden. Im Februar beispielsweise beginnt die schöne Mandelblüte. Ein Besuch von Pollença über Ostern ist außerdem lohnenswert, da dort eine große Karfreitagsprozession stattfindet. Auch der September ist ein geeigneter Reisemonat, da dann die Weinlese beginnt und man einheimische Sorten probieren kann.  /jh

 


 

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |