19. Januar 2012
19.01.2012

Zahl der Pleiten schnellt auf Mallorca in die Höhe

Das Justizministerium der Balearen will dennoch aus Kostengründen nicht das Personal aufstocken

20.01.2012 | 12:27

Firmenpleiten und Privat-Insolvenzen haben im vergangenen Jahr erneut drastisch auf Mallorca zugenommen. Während 2010 insgesamt 402 Pleiten gezählt wurden, waren es 2011 bereits 508, 26 Prozent mehr, wie aus einer am Freitag (20.1.) in der mallorquinischen Lokalpresse veröffentlichten offiziellen Statistik hervorgeht.

Trotz der krisenbedingten Zunahme der Pleiten weigert sich das balearische Justizministerium aus Kostengründen weiterhin, die Zahl der für diesen Bereich zuständigen Bediensteten zu erhöhen. Im Gegenteil: Mittlerweile kümmert sich nur noch ein Justiz-Angestellter um diese Fälle.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |