13. September 2012
13.09.2012

Deutscher ertrinkt im Meer an der Playa de Palma

Der 61-Jährige befand sich bei rauer See im Wasser

13.09.2012 | 12:18

Ein 61-jähriger Deutscher ist am Mittwoch (12.9.) an der Playa de Palma ertrunken. Der Mann befand sich am Nachmittag bei rauer See im Wasser, fühlte sich offenbar unwohl und ertrank. Die Rettungskräfte versuchten eine Stunde lang erfolglos, ihn wiederzubeleben. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich zahlreiche Menschen im Meer.

Für Donnerstagnachmittag wurde eine deutliche Verschlechterung des Wetters mit höheren Wellen und stärkeren Winden angekündigt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |