14. Dezember 2016
14.12.2016
40 Años

Schwerer Arbeitsunfall in Hotel an Playa de Palma

Ein Arbeiter stürzt in ein sechs Meter tiefes Loch und schwebt in Lebensgefahr

25.12.2016 | 08:32
Das Hotel Alejandría liegt an der Playa de Palma.

Bei einem schweren Arbeitsunfall in einem Hotel an der Playa de Palma auf Mallorca hat sich ein Arbeiter am Dienstag (13.12.) lebensgefährlich verletzt. Der 46-Jährige stürzte in ein sechs Meter tiefes Loch.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr im Hotel Alejandría im Carrer Antas de Ulla. Anscheinend gab die Bretterabdeckung über dem Loch nach, sodass der Arbeiter in die Tiefe stürzte. Die Arbeitskollegen verständigen die Notrufzentrale.

Die Feuerwehr barg den lebensgefährlich verletzten Mann, der anschließend ins Krankenhaus Son Espases eingeliefert wurde, wie Ib-Salut informierte. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum genauen Hergang des Arbeitsunfalls auf. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |