27. Februar 2017
27.02.2017
40 Años

Feuerwehr rettet Frau nach Sturz von Aussichtspunkt

Die etwa 20-Jährige fiel auf eine steile Treppe und wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert

07.03.2017 | 19:32
Beim Aufprall auf den Treppenstufen verletzte sich die junge Frau schwer.

Die Feuerwehr Mallorca hat am Sonntag (26.2.) eine junge Frau gerettet, nachdem sie von einem Aussichtspunkt in Costa de la Calama (Calvià) gestürzt war. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie gegen 15 Uhr das Gleichgewicht und fiel von der in der Straße Bellavista gelegene Plattform auf eine darunter liegende steile Treppe. Dort rutsche sie mehrere Stufen weiter hinab und blieb etwa zehn Meter unterhalb der Plattform bewegungsunfähig liegen.

Die von ihrem Begleiter alarmierte Notrufzentrale schickte Feuerwehr, Ortspolizei und Guardia Civil. Die Einsatzkräfte bargen die mehrfach Verletzte brachten sie ins Krankenhaus Son Espases in Palma. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |