24. August 2017
24.08.2017
40 Años

Deutscher Mallorca-Urlauber ertappt Autoknacker auf frischer Tat

Der Mann soll an verschiedenen Strandparkplätzen Fahrzeuge aufgebrochen haben

30.08.2017 | 11:31
Die Parkplatz in der Cala Anguila auf Mallorca, auf dem der Dieb geschnappt wurde

Die Nationalpolizei hat einen 60-jährigen Mann festgenommen, der mindestens 30 Autos auf den Parkplätzen verschiedener Touristenstrände auf Mallorca aufgebrochen und Wertgegenstände gestohlen haben soll. Ein deutscher Urlauber ertappte ihn auf frischer Tat.

Wie die Behörde am Donnerstag (24.8.) in einer Pressemitteilung bekannt gab, wurde der mutmaßliche Dieb am Tatort – der Cala Anguila im Gemeindegebiet Manacor – festgenommen. Zuvor war dem deutschen Zeugen aufgefallen, dass der 60-Jährige sich auf "verdächtige Weise" auf dem Strandparkplatz herumgetrieben und ins Innere der Autos gespäht hatte. Als er begann, die Tür eines der Fahrzeuge aufzuhebeln, gab der Deutsche den Rettungsschwimmern Bescheid. Diese riefen sofort die Polizei.

Schnell stellte sich heraus, dass der Verdächtige den Beamten bereits bestens bekannt war. Schon in der Vergangenheit war er immer wieder des Diebstahls bezichtig worden. Seit Juni waren die Sicherheitskräfte auf der Suche nach ihm, da er bereits an einem anderen Küstenparkplatz bei seinen kriminellen Machenschaften beobachtet worden war, aber entkommen konnte. Jetzt erwartet den Mann ein Prozess.   /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |