24. Januar 2018
24.01.2018
40 Años

Mallorca-Hoteliers steigern Zahl der Übernachtungen und Rentabilität

Registriert wurden für 2017 insgesamt 45,7 Millionen Übernachtungen

31.01.2018 | 12:30
Touristen in Palma de Mallorca.

Das Jahr 2017 ist für die Hoteliers auf Mallorca gut gelaufen. So stieg die Zahl der Übernachtungen auf der Insel von 41,9 Millionen im Vorjahr auf 45,7 Millionen im Jahr 2017. Die Balearen waren darüber hinaus laut dem am Dienstag (23.1.) veröffentlichten Hotelkonjunkturbericht des spanischen Statistikamts die Region in Spanien mit einer der höchsten Rentabilitätsquoten.

Auch hinsichtlich der Auslastung können die Hoteliers auf Mallorca zufrieden sein. Sie lag in den Hotels auf den Balearen bei durchschnittlich 78,9 Prozent und damit höher als auf den Kanaren oder in Valencia. Allerdings ging der Wert im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozentpunkte zurück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |