06. August 2018
06.08.2018

Pedro Sánchez will Themen der Finanzpolitik anpacken

Der Sozialist hat sich mit dem spanischen König getroffen. Es folgt ein Treffen mit der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol

06.08.2018 | 08:41
Ministerpräsident Pedro Sánchez (li.) zusammen mit König Felipe VI. vor dem Marivent-Palast in Palma de Mallorca.

Spaniens Premier Pedro Sánchez besucht am Montag (6.8.) Mallorca erstmals, seit er im Juni durch ein Misstrauensvotum zum Regierungschef gewählt wurde. Während er sich früher auf der Insel gerne mit Gewerkschaften und demonstrierenden Hotel-Angestellten traf, hat er sich am Vormittag mit König Felipe VI. im Marivent-Palast getroffen. Anschließend verkündete Sánchez, dass man in Madrid alles tun werde, um die Wirtschaft der Balearen zu unterstützen. Er stellte den Balearen mehr Autonomie in Sachen Finanzpolitik in Aussicht, dazu solle eine Arbeitsgruppe gegründet werden "noch vor den Wahlen im Mai 2019."

Nachmittags steht ein Treffen mit der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol an. 

Trotz der Hitze auf der Insel wird wohl keine Zeit für einen Strandbesuch bleiben. Schließlich gibt es auf höchster Ebene ernste Themen zu besprechen. Dazu wird der Umgang mit den katalanischen Separatisten ebenso gehören wie die geforderten Steuererleichterungen für die Balearen-Bewohner.

Und lernen könnte Sánchez auch eine Menge von seiner Parteigenossin Armengol auf Mallorca. Schließlich steht er in Madrid an der Spitze einer Minderheiten-Regierung, die auf die Unterstützung linker und separatistischer Parteien angewiesen ist. Und das, obwohl die Sozialisten sich spanienweit als Garanten für die Einheit des Landes profilieren. Auf den Balearen regiert ebenfalls eine Minderheitskoalition, die bei den Parlamentsentscheidungen auf die Stimmen des linken Spektrums angewiesen ist. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |