27. September 2018
27.09.2018

Schwere Kopfverletzung: Welle reißt Angler auf Mallorca mit

Der 52-Jährige wurde am Mittwochnachmittag (26.9.) von der unruhigen See im Norden der Insel überrascht

27.09.2018 | 08:28
Der Cap del Pinar liegt an der Spitze der Landzunge bei Port d´Alcúdia.

Ein Angler auf Mallorca ist mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er am Cap Pinar bei Alcúdia von einer Welle mitgerissen wurde. Der 52-Jährige hatte am Mittwochnachmittag (26.9.) mit einem weiteren Angler an der Küste gestanden, als die beiden anscheinend eine große Welle überraschte und auf die Felsen warf.

Einer der beiden Männer schlug mit dem Kopf auf und wurde dabei schwer verletzt. Der andere blieb unverletzt und konnte Hilfe holen. Ein Hubschrauber der Seenotrettung sowie die Feuerwehr Mallorca waren im Einsatz. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |