11. März 2019
11.03.2019

Der Held der Linie 23: Busfahrer schnappt Taschendieb

Als er sah, dass man seine Fahrgäste bestohlen hatte, fackelte er nicht lange

11.03.2019 | 09:19
Vor dem Kongresspalast stellte der Fahrer den Bus ab.

Die Bürger von Palma de Mallorca haben seit Sonntag (10.3.) einen neuen Helden: einen Busfahrer der Linie 23. Als die Fahrgäste klagten, sie seien von einem Taschendieb bestohlen worden, stoppte er den Bus vor dem Kongresszentrum von Mallorca, um für Ordnung zu sorgen. Und als der mutmaßliche Dieb durch die Tür entwischte, ließ er ihn nicht entkommen.

Zur Verblüffung der Fahrgäste sprang der Busfahrer aus dem Fahrzeug und sprintete dem mutmaßlichen Taschendieb hinterher, bis er ihn einholte, stoppte und der vorher von ihm verständigten Polizei übergab.

Bei dem Mann wurden mehrere Brieftaschen gefunden. Die Fahrgäste empfingen ihren Fahrer mit tosendem Applaus, als er zurück zum Bus kam. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |