01. April 2019
01.04.2019
Mallorca Zeitung

Motorradfahrer auf Mallorca stürzt zehn Meter in die Tiefe

Der Unfall ereignete sich am Sonntag (31.3.) bei Banyalbufar

01.04.2019 | 08:42
Archivbild eines Motorradfahrers auf der Küstenstraße Ma-10.

Bei einem Unfall bei Banyalbufar auf Mallorca ist ein Motorradfahrer am Sonntag (31.3.) schwer verletzt worden. Der Mann war von der Fahrbahn abgekommen und stürzte rund zehn Meter den Abhang hinunter.

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf dem Kilometer 81 an der Tramuntana-Küstenstraße (Ma-10) im Gemeindegebiet Banyalbufar. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen zunächst in eine Ambulanz gebracht. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |