04. Juni 2019
04.06.2019

Deutsche Influencer sollen neues Paradiso Garden an der Playa de Palma testen

Das Hotel hat nach den Umbauarbeiten über den Winter von drei auf vier Sterne aufgestockt

04.06.2019 | 10:56
Paradiso Garden hat von drei auf vier Sterne augestockt.

Das Unternehmen MAC Hotels hat 11 Millionen Euro investiert, um die Kategorie des Paradiso Garden an der Playa de Palma auf Mallorca von drei auf vier Sterne zu erhöhen. Das Hotel öffnete in den vergangenen Wochen erstmals nach den Umbauarbeiten über den Winter.

Das Haus im Besitz der Familie Amengual richtet sich vor allem an jüngere Kunden, die die neuen Technologien benutzen. Während dieser Saison werden insgesamt zwölf deutschsprachige Influencer das Paradiso Garden besuchen, um die Veränderungen in dem Hotel zu bewerten.

Das Hotel verfügt über 147 Zimmer und setzt auf eine gesunde Ernährung, die auch auf Personen mit Allergien oder besonderen Speiseplänen Rücksicht nimmt. Zur Kette gehören neben dem Paradiso Garden auch das Club MAC in Alcúdia und das Puerto Marina in Benalmádena (Málaga). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |