09. August 2019
09.08.2019

Deutscher Urlauber nach Treppensturz an der Playa de Palma schwer verletzt

Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert

09.08.2019 | 14:20
Ein Krankenwagen brachte den Mann ins Krankenhaus.

Ein deutscher Tourist ist am Donnerstagabend (8.8.) an der Playa de Palma unglücklich gestürzt und liegt nun mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der 22-Jährige war offenbar betrunken.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr in einer Parallelstraße der Uferpromenade zwischen den Balnearios 3 und 4. Verschiedenen Medienberichten zufolge betrat der Deutsche volltrunken das Restaurant und pöbelte Gäste und Kellner an. Als er des Lokals verwiesen wurde, tat er das im Vollsprint, stolperte und fiel eine kleine nur etwa ein Meter hohe Treppe hinunter. Dabei stürzte er auf den Kopf und blieb ohnmächtig liegen.

Die Polizei sperrte die Straße, was zu Verzögerungen im Busverkehr führte. Der 22-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Son Espases gebracht. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |