11. August 2019
11.08.2019

Guardia Civil birgt Leiche von Mann aus dem Meer vor Portitxol

Der leblose Körper war nur mit einer Badehose bekleidet

11.08.2019 | 08:20

Die Guardia Civil auf Mallorca hat am Samstag (10.8.) die Leiche eines rund 45-jährigen Mannes aus dem Meer vor Palmas Viertel Portitxol geborgen. Der leblose Körper war nur mit einer Badehose bekleidet, Anzeichen für Gewalteinwirkung fanden sich nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" nicht. Aufklärung sollte eine Autopsie bringen.

Der leblose Körper war gegen 9 Uhr morgens in rund 300 Metern Entfernung von der Küste entdeckt worden. Die Leiche wurde von Spezialkräften der Guardia Civil zum Club Naútico de Portitxol gebracht. Die Identifizierung steht noch aus. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |