26. September 2019
26.09.2019

Rolex-Diebinnen überfallen Mann auf Krücken

Die Täterinnen gehören einer kriminellen Bande an

26.09.2019 | 15:51
Die Polizei konnte die Diebinnen schnappen.

Die Nationalpolizei auf Mallorca hat am Montag (23.9.) zwei Frauen festgenommen, die einen Mann auf Krücken überfallen haben. Die Diebinnen gehören einer kriminellen Familienbande an.

Wie aus einer Pressemitteilung vom Donnerstag hervorgeht, hatten es die Frauen auf eine Markenuhr des 70-jährigen Opfers abgesehen. Der Mann stürzte bei dem Raub und musste im Krankenhaus behandelt werden. Zum Tatort machte die Polizei keine näheren Angaben. 

Mehrere Zeugen hatten den Überfall gesehen und halfen der Polizei bei der Festnahme. Es handelt sich um zwei Frauen im Alter von 19 und 35 Jahren, eine von beiden stand bereits wegen eines Raubüberfalls auf der Fahndungsliste.

Bei der Durchsuchung des Hotelzimmers der Festgenommenen fanden die Beamten die Uhr nicht. Die Frauen zogen offenbar von Stadt zu Stadt, um ihren kriminellen Machenschaften nachzugehen. Das Diebesgut überlassen sie nach Erkenntnissen der Ermittler direkt nach dem Raub verwandten Komplizen. Die Polizei geht davon aus, dass es in Kürze zu weiteren Festnahmen von Mitgliedern der Bande kommen könnte. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |