09. Dezember 2019
09.12.2019

Leiche in der Bucht von Sóller entdeckt

Der leblose Körper konnte am Montagabend (9.12.) wegen der stürmischen See zunächst nicht geborgen werden

09.12.2019 | 18:41
Port de Sóller.

In der Bucht von Sóller im Nordwesten von Mallorca ist am Montagabend (9.12.) eine Leiche entdeckt worden. Wegen der stürmischen See konnte der leblose Körper zunächst nicht von Rettungskräften der Guardia Civil vor Ort geborgen werden. Stattdessen wurden Spezialkräfte verständigt, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Schließlich wurde die Leiche an Land gespült und geborgen.

Zunächst war unklar, ob es sich bei dem Toten um einen Mann oder eine Frau handelt, auch zum ungefähren Alter gab es noch keine Angaben. Die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |