10. Dezember 2019
10.12.2019

Nach dem Wind lässt sich das Mallorca-Wetter wieder genießen

Die Vorhersage für die kommenden Tage

10.12.2019 | 10:00

Nach dem windigen Intermezzo auf Mallorca am Montag (9.12.), das zahlreiche Zwischenfälle zur Folge hatte und die Löscharbeiten bei einem Scheunenbrand erschwerte, lässt sich das Insel-Wetter wieder genießen: Am Dienstag ist zunächst nur noch an der Nordostküste die Warnstufe Gelb wegen stürmischer See in Kraft, sie wird um 14 Uhr aufgehoben. Es ist meist sonnig, die Bewölkung hält sich in Grenzen.

Die Temperaturen steigen bis auf 16 Grad. Nachts wird es frisch bei Tiefstwerten um die 5 Grad in Palma de Mallorca, im Südosten bleibt es bei 8 Grad etwas milder.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Mittwoch (11.12.) nimmt die Bewölkung im Tagesverlauf zu, in der zweiten Tageshälfte kann es ortsweise regnen. Auch der Wind weht wieder etwas kräftiger. Die Temperaturen steigen bis auf 18 Grad am Tag, in der Nacht liegen die Tiefstwerte bei nur 2 Grad in Palma de Mallorca, 7 Grad in Felanitx.

Am Donnerstag geht es weiter mit einem Sonne-Wolken-Mix, die Regenwahrscheinlichkeit ist laut Prognose des spanischen Wetterdienstes Aemet gering.

Zum Wochenende steigen die Temperaturen, es werden tagsüber knapp 20 Grad erreicht. Der Wind legt wieder zu. Für das Wochenende zeichnet sich ein Sonne-Wolken-Mix ab, wobei am Sonntag die Bewölkung masiv zunehmen dürfte. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |