23. Dezember 2019
23.12.2019

Ein schickes Hallenbad in bester Lage in Palma de Mallorca

Die Stadt will den Komplex S'Aigo Dolça neu auferstehen lassen

23.12.2019 | 19:31
So soll der neue Komplex aussehen.

Palma de Mallorca will das frühere Hallenbad S'Aigo Dolça unter nachhaltigen Vorzeichen wiedererstehen lassen. Der Komplex im Viertel El Terreno werde voraussichtlich im Sommer 2022 eröffnet, hieß es auf einer Pressekonferenz am Montag (23.12.). Mit dem 8,6 Millionen Euro teuren Bau werde voraussichtlich im kommenden Jahr begonnen, die Hälfte der Gelder soll die EU beisteuern.

Geplant ist ein sechsstöckiger, stufenförmiger Bau mit zwei Schwimmbecken und weiteren Sportbereichen sowie einer Sauna. Zudem soll ein dreistöckiges Parkhaus für bis zu 116 Fahrzeuge entstehen. Die nötige Enerige soll aus erneuerbaren Quellen bezogen werden. 

In einem früheren Komplex an der Stelle, der zwischen 1941 und 1972 bestand, hatten viele Bewohner von Palma Schwimmen gelernt. Nach seiner Schließung verwahrloste das Gelände. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |