24. August 2020
24.08.2020
Mallorca Zeitung

49-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Arenal

Der Mann kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum

24.08.2020 | 08:13
Der Mann starb am Unfallort.

Bei einem Autounfall in der Nacht in Palmas Ortsteil Arenal ist am späten Samstagabend (22.8.) ein 49-Jähriger ums Leben gekommen. Bei dem Unfallopfer handelt es sich um einen ehemaligen Guardia-Civil-Polizisten, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Die Unfallursache wird noch untersucht. Der Fahrer kam womöglich aus Übermüdung oder wegen einer Ablenkung gegen 23 Uhr von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug, ein Renault Megane, prallte gegen einen Baum. Der Mann starb am Unfallort. Weitere Fahrzeuge waren anscheinend nicht in den Unfall verwickelt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |