13. August 2016
13.08.2016
40 Años

Nadal holt Gold im Doppel und verpasst Bronze im Einzel

Der Mallorquiner setzte sich mit López bei den Olympischen Spielen gegen zwei Rumänen durch, verlor aber gegen del Potro und Nishikori

16.08.2016 | 15:32
Doppelt gebissen hält besser: Marc López (li.) und Rafael Nadal feiern die Goldmedaille.

Rafael Nadal ist zumindest im Doppel am Ziel. In der Nacht auf Samstag (13.8.) gewann der 30-jährige Tennis-Profi aus Manacor gemeinsam mit seinem Doppelpartner Marc López gegen die beiden Rumänen Florin Mergea und Horia Tecau die Goldmedaille. Das Finale war umkämpft und entschied sich erst nach 2:27 Stunden zugunsten der Spanier. Nadal und López gewannen den ersten Satz mit 6:2, mussten dann aber ein 3:6 einstecken. Im entscheidenden dritten Satz, der ganze 69 Minuten dauerte, rettete Nadal schließlich ein 6:4.

Mit der Goldmedaille hat Nadal nun bereits zwei Olympiasiege vorzuweisen. 2008 hatte er im Einzel in Peking ebenfalls Gold gewonnen. Dieses Mal verlor der Mallorquiner jedoch im Einzel gegen den Djokovic-Bezwinger Juan Martín del Potro aus Argentinien, und auch den Kampf um die Bronze-Medaille verlor Nadal in der Partie gegen Kei Nishikori am Sonntag. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |