24. August 2016
24.08.2016
40 Años

So empfängt Mallorca seine Olympia-Helden

Am Dienstag (23.8.) trafen Marcus Cooper Walz, Alba Torrens und Sete Benavides auf dem Flughafen von Palma ein

26.08.2016 | 08:25
So empfängt Mallorca seine Olympia-Helden

Stehende Ovationen hat es am Dienstagabend (23.8.) auf dem Mallorca-Airport Son Sant Joan gegeben, als gegen 21 Uhr Kajakfahrer Marcus Cooper Walz aus dem Terminal kam. Der 21-jährige Sohn eines Engländers und einer Deutschen hatte bei den Olympischen Spielen über die 1.000 Meter im Einerkajak überraschend die Goldmedaille geholt. Mehr als 200 begeisterte Fans erwarteten Cooper Walz im Flughafen, darunter zahlreiche Mitglieder seines Vereins Club Náutico Portopetro. Dort hatte Cooper Walz mit zwölf Jahren mit dem Kajakfahren begonnen.

Bereits einige Stunden früher waren die Basketballerin Alba Torrens aus Binissalem und ihr männlicher Kollege Rudy Fernández eingetroffen. Während Torrens stolz den rund 50 Personen, die auf sie warteten, ihre Silbermedaille vorführte, verschwand Bronze-Gewinner Fernández, ohne gesehen zu werden.

Auch Kanadierfahrer Sete Benavides, der erneut nur den undankbaren vierten Platz über die 200 Meter im Einer einfuhr, wurde mit Ovationen empfangen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |