31. Januar 2020
31.01.2020

Emanuel Buchmann holt sich Tagessieg auf Mallorca

Der Radprofi des deutschen Teams Bora-hansgrohe setzt sich bei der Playa de Palma Challenge über 160 Kilometer in Deià durch

31.01.2020 | 16:00
Emanuel Buchmann auf dem Podest.

Erster Auftritt für Emanuel Buchmann beim Radrennen Playa de Palma Challenge auf Mallorca - und erster Sieg: Der 27-Jährige aus Ravensburg hat am Freitagnachmittag (31.1.) das zweite Rennen der Serie für sich entschieden. Beim Trofeo Serra de Tramuntana kam der Fahrer aus dem deutschen Vorzeigerennstall Bora-hansgrohe als Erster in Deià ins Ziel. Die Etappe begann in Sóller und führte über 160,5 Kilometer quer durch das Tramuntana-Gebirge.

Für Buchmann war es nach einem Sieg im Vorjahr bereits der zweite Triumph bei der aus vier Einzelrennen bestehenden Challenge. Den diesjährigen Auftakt hatte am Donnerstag der Italiener Matteo Moschetti gewonnen, der Deutsche Pascal Ackermann, ebenfalls Bora-hansgrohe, wurde Zweiter.

Das dritte Rennen führt am Samstag über 169 Kilometer von Pollença nach Port d'Andratx. Am Sonntag sind die Fahrer beim Abschlussrennen vor allem rund um Palma unterwegs.

Emanuel Buchmann gilt als derzeit bester deutscher Radprofi. 2019 wurde er Vierter bei der Tour de France. In dieser Saison peilt der 27-Jährige den Sieg an. "Früher habe ich nie vom gelben Trikot geträumt. Inzwischen habe ich aber gemerkt, dass ein Sieg im Bereich des Möglichen ist", sagte er der MZ im Vorfeld der Challenge (nachzulesen in unserem aktuellen E-Paper). /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |