08. Februar 2020
08.02.2020

Volleyball-Pokalfinale auf Mallorca ohne Palma

Der Inselclub ist im Viertelfinale rausgeflogen und muss jetzt bei der Konkurrenz zuschauen

08.02.2020 | 15:44
Palma verlor gegen Castellón.

Da hatten sich die Volleyballer auf Mallorca aber mehr erhofft. Erstligist Urbia Palma ist am Freitag (7.2.) im Viertelfinale der Copa del Rey rausgeflogen. Da das ganze Turnier in der Halle von Son Moix ausgetragen wird, hatten die Mallorquiner auf den Pokalsieg geschielt.

Palma unterlag L'Illa Grau aus Castellón nach 2:3-Sätzen. Im zweiten Viertelfinale setzte sich Ibiza gegen Lugo durch. Die spanischen Spitzenteams Almería und Teruel waren für das Halbfinale gesetzt.

Dort trifft am Samstag (8.2., 17.30 Uhr) Titelverteidiger Almería auf Ibiza, 20 Uhr Castellón auf Teruel. Das Finale wird am Sonntag (9.2., 17 Uhr) ausgespielt. Karten gibt es unter www.clubvoleypalma.com. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |