04. Juli 2020
04.07.2020
Mallorca Zeitung

Rückschlag für Real Mallorca im Kampf um den Klassenerhalt

Das Team von Vicento Moreno verlor am Freitagabend (3.7.) gegen Atlético Madrid

04.07.2020 | 07:37
Rückschlag für Real Mallorca im Kampf um den Klassenerhalt

Real Mallorca hat bei seinem Kampf um den Klassenerhalt einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Vicente Moreno verlor am Freitagabend (3.7.) gegen den Tabellendritten Atlético Madrid mit 0:3.

Bei dem Auswärtsspiel vor leeren Rängen im Stadion Wanda Metropolitano hatten die Insel-Kicker die Partie zunächst unter Kontrolle und gingen die Sache nach dem 5:1 gegen Celta de Vigo am vergangenen Mittwoch offensiv an. Nach einem Foul durch Sedlar kassierte Real Mallorca jedoch sein erstes Tor in der 29. Minute durch Morata - ein Elfmeter, der erst im zweiten Anlauf für gültig erklärt wurde. Morata war es auch, der die Führung für die Gastgeber kurz vor der Halbzeitpause ausbaute.

In der zweiten Halbzeit trieb in erster Linie Kubo für Real Mallorca das Spiel nach vorne, der Angriff zeigte jedoch keine Resultate, und die Kräfte ließen sichtlich nach. Die Niederlage der Gäste besiegelte Koke in der 79. Minute mit dem schließlich dritten Treffer von Atlético Madrid.

Als nächstes trifft Real Mallorca am Donnerstag (9.7.) im heimischen Stadion Son Moix auf Levante aus Valencia. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |