19. März 2015
19.03.2015
40 Años

Gemeinde Alcúdia richtet Park für Hundebesitzer her

Am Strand von Alcanada ist es schon seit dem Sommer erlaubt, die Tiere unangeleint herumlaufen zu lassen

28.03.2015 | 16:12
Parc dels Fassers.

Die Gemeinde Alcúdia im Nordosten von Mallorca weist einen neuen Hundepark aus. Nachdem in nur zwei Wochen 800 Unterschriften gesammelt worden waren, hat die Gemeindeverwaltung das Projekt nun auf den Weg gebracht.

Der "parque para las mascotas" wird im Parc dels Fassers seinen Platz haben. Dort dürfen Halter von Hunden und anderen Haustieren ihre Schützlinge ungeleint herumlaufen lassen. Geplant ist, spezielle Mülleimer mit Beuteln für den Hundekot aufzustellen. Im vergangenen Sommer wurde auch die Playa de Alcanada in der Gemeinde als Hundestrand ausgeweisen.  /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |