Höhere Mehrwertsteuer belastet Haushalte auf Mallorca

Mehrkosten von durchschnittlich 405 Euro pro Jahr

28-06-2010  

Die Privathaushalte auf Mallorca müssen in Folge der Erhöhung der Mehrwertsteuer in Spanien im Juli mit einer jährlichen Mehrbelastung von 405 Euro rechnen. Das geht aus Berechnungen des "Diario de Mallorca" anhand von Daten des spanischen Statistik-Instituts hervor. Vertreter von Unternehmer- und Branchenverbänden auf Mallorca befürchten, dass die Konsumschwäche in Folge der Erhöhung weiter anhalten wird. Die Erhöhung der Mehrwertsteuer hätte angesichts der Wirtschaftskrise verschoben werden müssen, heißt es beim Unternehmerverband Caeb. Befürchtet wird zudem, dass die Schattenwirtschaft weiter anwachsen wird.

Ab dem 1. Juli gelten in Spanien neue Mehrwertsteuersätze. Der Normalsteuersatz wird von 16 auf 18 Prozent, der ermäßigte Satz von 7 auf 8 Prozent erhöht. Der Steuersatz für Grundnahrungsmittel bleibt bei 4 Prozent.

  Zeitungbibliothek

Live-Chat

Rentenberater

Wie steht es um die
Mallorca-Rente?

Wie funktioniert das mit der Rente auf Mallorca? Wie wird sie beantragt, berechnet, ausgezahlt? Und welche Ansprüche habe ich aus der Sozial- und Krankenversicherung?

Die Berater der deutschen Rentenversicherung (DRV) schlagen am 7. und 8. Juni wieder ihr Lager auf Mallorca auf. Markus Eick und Günsu Kinikaslan beantworten schon vorab die Fragen der MZ-Leser im Live-Chat - am Mittwoch, 6. Juni, zwischen 18 und 19 Uhr. Werden Sie jetzt Ihre Frage los!
 

Senden Sie Ihre Frage!  Rentenberatung in Palma
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya