Vermarktung von neuem Einkaufszentrum von Carrefour vergeben

Der Konzern will in Coll d'en Rabassa einen riesigen Komplex errichten

05.03.2013 | 10:34
Schöne neue Welt: Einkaufen im neuen Carrefour-Zentrum
Schöne neue Welt: Einkaufen im neuen Carrefour-Zentrum

Der französische Handelskonzern Carrefour hat die Immobilienfirma CBRE beauftragt, das künftige Einkaufszentrum von "S'estada" in Palma de Mallorca zu vermarkten. Das Unternehmen verfüge über langjährige, internationale Erfahrung, teilte der Konzern am Montag (4.3.) mit.

In Palmas Stadtteil Coll d'en Rabassa entsteht laut den Plänen bis 2014 auf einer Fläche von 65.000 Quadratmetern ein Komplex der Superlative, in welchem auf zwei Stockwerken unter anderem Mode verkauft werden soll.

Der französische Konzern investiert nach eigenen Angaben 120 Millionen Euro, es sollen insgesamt 5.000 Jobs entstehen, davon 1.500 während der Bauphase. Carrefour rechnet mit 12 Millionen Besuchern des Einkaufszentrums pro Jahr. Geplant ist auch ein Parkplatz mit 2.600 Stellflächen.

Lokales

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Neuer Anlauf für Solarparks auf Mallorca

Im Februar hatte der Inselrat die Fotovoltaik-Projekte in Manacor und Llucmajor abgelehnt. Doch...

Schon wieder Hitzealarm für Mallorca angekündigt

Die nette Abkühlung in den vergangenen Tagen hat gut getan. Doch schon bald kehrt die Hitze auf...

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Mallorca installiert Beton-Barrieren zum Schutz vor Anschlägen

Nach dem Attentat am Donnerstag in Barcelona, bei dem mindestens 13 Personen getötet wurden,...

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Fergus-Hotels: Von Mallorca hinaus in die Welt

Die Kette wurde erst 2011 gegründet, die Gruppe managt bereits neun Häuser. Jetzt soll expandiert...

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Der Kampf gegen Party-Exzesse

Magaluf ist als der "britische Ballermann" im Südwesten von Mallorca bekannt. Jedes Jahr arten...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |