Betrunkener Brite ohrfeigt Begleiterin am Flughafen

Die 33-Jährige stürzte und erlitt Verletzungen

17.04.2013 | 09:48

Auf dem Flughafen von Mallorca ist ein Brite festgenommen worden, der vor Zeugen seiner Begleiterin eine Ohrfeige gegeben hat. Der Zwischenfall ereignete sich am Montagmorgen (16.4.) im Ankunftsbereich, nach der Landung eines aus Großbritannien kommenden Fluges.

Die 33-Jährige stürzte nach der Ohrfeige und erlitt Verletzungen unter anderem an der Lippe. Sie wollte den offenbar betrunkenen 47-jährigen Angreifer aber nicht bei den Polizisten anzeigen, die die Zeugen alarmiert hatten. Der Schläger leistete bei seiner Festnahme heftigen Widerstand.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |